SRK Kommunalberatung

Vermögenserfassung nach KAG

Vermögenserfassungen für kostenrechnende Einrichtungen

  • Erfassung der historischen Anschaffungs- und Herstellungskosten nach Sachbüchern (bis maximal 50 Jahre zurück)
  • Erstellung anwendungssicherer Bestands- und Anlagennachweise nach §§ 75, 76 KommHV-K
  • Aufteilung und Ausweis der Vermögensgegenstände nach gebührenrelevanten Kostenmaßen im Bereich Abwasser: Straßenentwässerung/Niederschlagswasser/Schmutzwasser
  • Jährliche Fortschreibung der Anlagennachweise
  • Aufbau und Fortschreibung der Vermögensbuchführung zur Berechnung der kalkulatorischen Kosten nach § 12 KommHV-Kameralistik (K)
  • Abschreibungsvorausschau
  • Erstellung der Nachweise für Beiträge und Zuwendungen
  • Aktuell: Ermittlung der kalkulatorischen Abschreibungen auf Wiederbeschaffungszeitwerte